Der Staatsanwalt verklagte die Morgenstern-Flaggenheber für das 1 Jahr Gefängnis

Morgenstern-Flaggenheber
Die Verhandlung der Anklageschrift für die sieben Morgenstern-Flaggenheber fand im Jayapura Amtsgericht am Dienstag (17.05.2022) statt. - Jubi/Theo Kelen

Jayapura, Jubi TV – In der weiteren Verhandlung des Falles für den mutmaßlichen Verrat im Jayapura Amtsgericht am Donnerstag (11.8.2022), verklagte der Staatsanwalt Achmad Kobarubun Diese sieben Morgenstern-Flaggenheber in der Cenderawasih Sportarena der Jayapura Stadt mit dem Beweis schuldig für einen Verrat machen erklärt werden.

Kobarubun verklagte jeden Flaggenheber dieser Morgenstern-Flagge für die 1 Jahr Gefängnisstrafe verurteilt werden.

Diese sieben Morgenstern-Flaggenheber, die gerade in diesem Jayapura Amtsgericht verurteilt wurden, waren Melvin Yobe (29), Melvin Fernando Waine (25), Devio Tekege (23), Yosep Ernesto Matuan (19), Maksimus Simon Petrus You (18), Lukas Kitok Uropmabin (21) und Ambrosius Fransiskus Elopere (21). Sie flaggten die Morgenstern-Flagge in der Cenderawasih Sportarena der Jayapura Stadt am 1. Dezember 2021.

Obwohl Melvin Yobe und seine Freunde die Morgenstern-Flagge friedlich und keine Waffe tragen flaggten, jedoch wurde Melvin Yobe und seine Freunde als die Angeklagten von dem Fall des Verrates gemacht.

Diese Verhandlung wurde von dem Senat des Jayapura Amtsgerichtes geführt, der von dem RF Tampubolon SH mit den Mitgliedsrichtern Mathius SH und Iriyanto T SH geleitet wurde.

Der Staatsanwalt erklärte, dass Melvin Yobe und seine Freunde schuldig für eine Tat des Verrates machen waren, wie es in der Nebenklage erwähnt wurde, dass es den Artikel 106 KUHP (Indonesisches Strafgesetzbuch) Jo, den Artikel 55 erstes Absatzes von dem KUHP (Indonesisches Strafgesetzbuch) verletzte. Der Staatsanwalt fragte auch das Beweismaterial in der Form von einem Koteka (ein Kleid zur Bedeckung der männlichen Genitalien in einigen indigenen Kulturen der papuanischen Insel), einer Noken (ein geknüpftes Netz oder eine gewebte Tasche, die von Gemeinschaften in den indonesischen Provinzen in Papua und West-Papua aus Holzfasern oder Blättern handgefertigt wird), zweitrangigen Halsketten, vier Jeans-Hosen, fünf Kleidungen, einer Jacke zu Personen, die eine Rechte davon hatten, zurückgegeben werden.

Inzwischen wurde das Beweismaterial in der Form von drei Mobiltelefonen, zwei Ladegeräten des Mobiltelefons, einer Schleuder, zwei Morgenstern-Flaggen und einem Spruchband beschlagnahmt zu vernichtet werden. Jeder der Angeklagten wurden auch für die 5000 Rupiah Kosten des Falles bezahlen verpflichtet.

Nach der Forderung des Staatsanwaltes, der Vorsitzende des Senates RF Tampubolon erklärte, dass Melvin Yobe und seine Freunde ihre eigene Verteidigung vorbereiten könnten oder machten sie diese Verteidigung durch ihren Rechtsberater.

“Die Angeklagten haben die Rechte, um eine schriftliche Verteidigung mit ihren eigenen Händen vorzubringen und können sie auch durch ihren Rechtsberater sein. Es liegt an jedem von ihnen,” sagte Tampubolon zu den Angeklagten. (*)

Leave a Reply

Your email address will not be published.