Pfarrer Izaak Bame : Die Flüchtlinge in Maybrat hatten ein Trauma zu ihrer Heimat zurückkehren

Izaak Bame
Pfarrer von der Manokwari-Sorong bischöflichen katholischen Kirche, Pfarrer Ishak Bame, Pr - Persönliches Dokument

Jayapura, Jubi – Die Partei der Manokwari Sorong bischöflichen katholischen Kirche machte eine Kommunikation mit dem Maybrat Einwohner, der auf der Flucht war, so dass sie wieder nach ihrer Heimat in Kisor zurückkehren konnten. Jedoch hatten sie noch ein Trauma, nach dem Vorfall in Kisor am 2. September 2021 gewesen war. Die Folge von schlechtem Verhalten des polizeilichen Apparats, insbesondere des Mobile Brigadekorps, welches den Täter verfolgte und eine repressive Tat gegenüber Zivilisten durchführte.

Es wurde vom Pfarrer der Manokwari-Sorong bischöflichen katholischen Kirche, Pfarrer Izaak Bame, Pr für den Appell des Gouverneurs von der West-Papua Provinz, Paulus Waterpauw zum Regent des Maybrat Bezirkes reagieren mitgeteilt, um die Flüchtlinge, die im Wald des Maybrat Gebietes waren, zurückzubringen.

Bame sagte, dass die Kirche auch vermisste, so dass die Gesellschaft der Maybrat Flüchtlinge nach der Heimat zurückkehrte. Jedoch wer, der als die Garantie sein würde, weil die Gesellschaft noch ein Trauma hatte, um wieder nach ihrer Heimat zurückzukehren.

“Es stellt sich heraus, dass es vorher eine schlechte Erfahrung gegeben hat. Das ist ein Ereignis des Mordes vom Mobile Brigade Korps in der Kamundan Firma, wo in diesem Ereignis das Mobile Brigade Korps heftig die Gesellschaft gefoltert und ihre Güter beraubt hat. Sogar haben sie Leute, die keine Beziehung zum Problem des letzten Mordes in Kisor haben, festgenommen,” sagte er durch den WhatsApp-Dienst, der vom Jubi am Donnerstag (25.8.2022) akzeptiert wurde.

“Ich bin als Pfarrer zum Gouverneur Carataker mitteilen wollen, dass die Gesellschaft der Maybrat Flüchtlinge wieder nach ihrer Heimat zurückzukehren darf, wenn es einen vorhandenen schriftlichen Vertrag mit dem Stempel bräuchte, der von dem Gouverneur-Regent-Chef der POLRI-TNI (Polizei der Republik Indonesien-Indonesische Nationalarmee) in der Provinz des Bezirkes und der gesellschaftlichen Vertretung in diesem Fall vom Führer der katholischen Kirche und der GKI (Indonesische Christliche Kirchen) unterschrieben wird, dass sie schnell die ganze Apparate der TNI-POLRI, die zurzeit eine Pflicht im Maybrat Bezirk haben, ziehen,” sagte er.

Bame sagte, dass es eine vorhandene Garantie für den Lehr- und Lernprozess für die Kinder der nächsten Generation der Nation und der Kirche gut laufen brauchte.

“Außerdem bestätigen wir auch, so dass es eine Garantie geben muss, dass die Gesundheitsfachkräfte wieder in der Heimat der Flüchtlinge insbesondere im Zentrum der Hauptstadt des Distrikts sein gestellt werden” sagte er.

Bame sagte, dass der Sicherheitsapparat, der eine Pflicht im Kepala-Burung Gebiet der West-Papua Provinz hatte, keine Priester, Pfarrer oder Kirchenbeamter störte.

“Werden Sie bitte keinen Kirchenbeamter gestört, der in Dörfern der Süd-Aifat- und Ost-Aifat Kishore Gebiete ist, um die Gemeinde zu dienen,” sagte er. (*)

Leave a Reply

Your email address will not be published.